Strandspaziergang

Gestern. Scharbeutz. Frische Brise aus dem Osten. Gefühlt war’s so bannig koolt. Besonders im Schatten. Aber in der Sonne …

… war’s angenehmer. Also dort, wo die Sonne hinkam. Licht & Schatten …

… im Wechsel. Die leichte Bild-Unschärfe liegt wohl a) am Wind und b) an den zittrig-kalten Fingern 😉

Was will Mann mehr am Meer? Bei diesem blauen Himmel!

Und mit der prallen Sonne im Rücken wird’s noch angenehmer 😉 Übrigens: Diese Schilder mit der Aufschrift Nur wenige Schritte für den Dünenschutz sind hier aus gutem Grund angebracht. Leider halten sich viele Touris nicht daran.

Heute Morgen sieht’s so aus: Webcam vom Bayside Hotel. Weil ich aus meiner Bude keinen Seeblick habe, muss diese Kamera herhalten. So weiß ich immer, wie’s am Strand so aussieht 😉


049 [Inhaltsverzeichnis]

Werbung

12 Gedanken zu “Strandspaziergang

      • Frau Momo 19. November 2022 / 10:04

        Sag das mal nicht zu laut… ich komme glatt drauf zurück. Jetzt muss ich allerdings erst mal Grünkohl jagen 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Meier Sven 19. November 2022 / 10:06

        Ihr seid jederzeit willkommen. Am liebsten mit fertigem Grünkohl 😉

        Gefällt mir

      • Frau Momo 19. November 2022 / 10:08

        Äh, dann müsste ja was übrig bleiben… eher unwahrscheinlich B-)

        Gefällt mir

      • Meier Sven 19. November 2022 / 10:48

        Hm. Dann muss ich wohl doch selbst ran. Das ist das, wenn Frau P. sagt. „Wir könnten …“, kennst du dieses „DU-Wir“? 😉

        Gefällt mir

    • Meier Sven 19. November 2022 / 10:02

      Moin. Ja gestern hier auch. Dabei hätte ich sie seit Montag sehr gut gebrauchen können, weil ja meine Heizung kaputt war. Nun Heizung wieder i. O., Sonne kommt 😉

      Gefällt 1 Person

      • Frau Momo 19. November 2022 / 10:05

        Das ist wie mit dem Regenschirm… haste keinen dabei, schüttet es, haste einen dabei, bleibt es trocken 😉

        Gefällt 1 Person

      • Stella, oh, Stella 19. November 2022 / 10:45

        Puha, das war gut. Die fallen ja immer zu Beginn der Heizsaison aus oder wenn es am kältesten ist, so im Januar … 😉

        Gefällt mir

  1. hanneweb 19. November 2022 / 11:46

    Moin Sven.
    Die Fotos von deiner so wunderschönen Gegend, traumhafte ausgedehnte Spaziergänge am Strand, wecken wieder ziemliche Sehnsucht in mir!
    Bei unserem Urlaub auf Usedom an der Ostsee ging ich auch kurz auf eine kleine Düne auf der schon ein kleiner Trampelpfad verlief, um von da aus schöne Fotos über dieses wunderschöne Treiben am Strand zu machen und wurde dann auch gleich von einer anderen Touristin ermahnt. Wusste da aber wirklich nicht, dass man Dühnen nicht begehem darf und deshalb sei es mir verziehen! 😉
    Liebe Grüße aus dem ja auch sehr schönen, seit nachts mit etwas Schnee gepuderten Frankenland. 🤗🍀

    Gefällt mir

  2. Dr. Nerd 19. November 2022 / 20:44

    Moin Sven,
    Jau, da sagste was – ich war zwar nich anne Küste plachandern, sondern hier im Ruhrpott meine Runden an drehen, aber war echt BRRRR… KAAAALT..
    Im Wald war es tatsächlich angenehmer, weil windgeschützt – auf offener Pläte war es na – sagen wir mal – unangenehm..
    Bleib gesund!
    Wir lesen uns..
    CU
    P.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s