Fundsachen

Mann kommt ja manchmal zu nix. Irgendwas ist immer und der Rest bleibt liegen. Isso. Kennt ihr auch, oder? Glücklicherweise habe ich jetzt mal zwei freie Tage, null Termine, und Frau P. weilt als frisch gebackene (EU)-Rentnerin in ihrer alten Heimat GÖ bei ihren Leuten.

Also Zeit mal aufzuräumen. Damit meine ich nicht meine Wohnung. Nachher finde ich in der aufgeräumten nix mehr wieder 😉 Nee, ich meine die ganze Blog-Geschichte hier und meine Fotoablage.

Das sind Fundsachen von einem Spaziergang in Haffkrug vor ein paar Tagen. Hier in dieser Galerie zeigt der Künstler Michael Weigel seine Werke in einmaliger Atmosphäre vis à vis der Ostsee. Ein Besuch lohnt sich. Auch für Sehleute. Für Seeleute so wie so 😉


006 [Inhaltsverzeichnis]

Sonnenplätze [Test]

Moin. Ich teste. Nein, keine Sonnenplätze. Was hier aussieht wie in der Karibik, ist bei uns in Haffkrug. Nein, ich teste für einen neuen Blog, nämlich diesen hier: MeierSven.wordpress.com. Mein bisheriger Fotoblog kommt nach über 7 Jahren und rund 2.500 Fotos an seine Speichergrenze und mein Erzähl-Blog ist nach über 10 Jahren irgendwie antiquiert, das Theme passt (für mich) nicht mehr in die Zeit. Ergo: Aus 2 mach 1. Weniger ist manchmal mehr ….

In der letzten Zeit bin ich eh kaum noch zum Bloggen gekommen. Auch zum Lesen in anderen Blogs und Beantworten von Kommentaren nicht. Irgendwie war immer was – und manchmal ist es einfach auch nur gut, auf einer Bank zu sitzen und einem Straßenmusiker zu lauschen – wie hier in Haffkrug am Seebrückenplatz. Und seitdem Frau P. aus G. nun offizielle (EU)-Rentnerin ist, könnte das häufiger passieren 😉

Bevor ich mich demnächst in mein alljährliches Sommerloch verabschiede, werde ich so zwischen Tür und Angel noch ein weniger weitertesten ….


003 [Inhaltsverzeichnis]